Sie befinden sich hier:
 

Aktuelles aus Marsberg

Ehrungen der Jubilare und Gratulation zu bestandenen Lehrgängen

Marsberg. Der Musikverein Marsberg hat in seiner Generalversammlung das vergangene - musikalisch erfolgreiche - Jahr Revue passieren lassen.

Neben den sehr gut besuchten Konzerten konnten die Musikerinnen und Musiker auf zahlreiche Auftritte und gemeinsame gesellige Veranstaltungen zurückblicken. Die Dirigentin des Jugendorchesters, Lydia Meier, freut sich über die hörbaren Fortschritte der Nachwuchsmusiker. Die Jugendlichen waren im vergangenen Jahr bei ihren Auftritten sehr gefragt. Dirigent Karl-Ludwig Willeke fasste seine Zufriedenheit mit der Leistung des Orchesters auf sehr humorvolle Art zusammen. Der 1. Vorsitzende Thomas Runte nutzte die Generalversammlung, um sich bei Musikerinnen und Musiker für ihre langjährige aktive Arbeit zu bedanken. Für zehnjährige aktive Mitgliedschaft erhielten Anna Böhm und Lena Ermisch eine Ehrennadel. Für 25 Jahre aktives Musizieren wurden Melanie Schneider und Astrid Stoiber geehrt. Catja Lachenit spielt inzwischen seit 30 Jahren im Musikverein Flügelhorn. Ein ganz besonderer Dank galt Hubertus Martin, der dem Musikverein seit 40 Jahren angehört. Erfolgreiche Teilnahme an Lehrgängen Die musikalische Aus- und Weiterbildung hat im Musikverein Marsberg einen hohen Stellenwert. Der 1. Vorsitzende konnte Malina Schmidt eine Urkunde für den erfolgreich absolvierten D2-Lehrgang sowie Franziska Hansmann und Myriam Woyte jeweils eine Urkunde für den D3-Lehrgang überreichen. Im Rahmen der turnusgemäßen Vorstandswahlen wurden Thomas Runte als 1. Vorsitzender, Anja Hibbel als Inventarverantwortliche und Rudi Jurga als Beisitzer in ihren Ämtern bestätigt. Birgit Atorf gab ihr Amt als 1. Kassiererin nach 20 Jahren in die Hände der bisherigen 2. Kassiererin Melanie Schneider. Für Melanie Schneider übernimmt Marius Gockeln die Position des 2. Kassierers.