Sie befinden sich hier:
 
"Indian Summer" am Diemelsee. Fotografin: Christine Zeitler
"Indian Summer" am Diemelsee. Fotografin: Christine Zeitler
"Indian Summer" am Diemelsee. Fotografin: Christine Zeitler
"Von der Kalvarienkapelle hat man einen wunderbaren Blick auf Obermarsberg", schreibt Fotografin Gisela Rose zu ihrem Bild.
Herbststimmung in Marsberg. Fotografin: Maria Hoppe
Padberg in Richtung Helminghausen. Fotografin: Sabine Bunse
Herbststimmung am Diemelsee. Fotografin: Sabine Bunse
Der Diemelsee in Herbststimmung. Fotografin: Sabine Bunse
Diesen Regenbogen nahm Fotografin Gisela Rose in Bredelar auf.
"Diesen Regenbogen malte die Sonne mit goldener Hand - über Marsberg - der Stadt im Sauerland." Das schreibt Fotografin Maria Hoppe zu ihrem Bild.
Fotografin: Maria Hoppe
Fotografin: Sabine Bunse
Unbezahlbarer Blick an den Baggerteichen in Westheim. Fotografin: Kerstin Nößler
Hochstämmige Hortensie. Fotografin: Luise Richter
In der vergangenen Woche machten 87 Weißstörche in Canstein Station. Fotograf: Kai Götte
Anton Hoffmann im Größenvergleich mit Königskerzen am Diemeldamm in Westheim. Fotograf: Steffen Hoffmann
Aufnahme vom Kalvarienberg aus. Fotografin: Sabine Bunse
Das Niedernfeld in Essentho. Fotografin: Andrea Kral
Auf dem Steppel zwischen Giershagen und Obermarsberg, Blickrichtung Erlinghausen. Fotograf: Gerhard Otto
Der dreijährige Knabstrupper-Wallach "Archimedes af Wendandi" von Silke Oesterhoff.
Diese Türkenbundlilie fand sich im Straßengraben am Homberg bei Leitmar. Die Pflanze findet in Westfalen ihre nördlichste Verbreitungsgrenze. Fotograf: Gerhard Rosenkranz
Blühender Flieder im Garten von Fotografin Sabine Bunse.
Bei einem Spaziergang durch das "Alte Feld" Obermarsberg hat Fotografin Christine Zeitler diese Kornblume geknipst.
Eine weiße Alliumblüte unter blauem Himmel. Fotografin: Gisela Rose
"Der Mohn blüht im Rampenlicht", schreibt uns Fotografin Gisela Rose zu ihrem Bild.
Komm, lieber Mai, und mache - die Bäume wieder grün - und lass mir an dem Bache - die kleinen Veilchen blühn! - Wie möchte ich doch so gerne - ein Veilchen wieder sehn, - ach, lieber Mai, wie gerne - einmal spazieren gehn! Und er hat unsere Bitte erhört, uns nicht nur ein Veilchen beschert. :) Das schreibt uns Fotografin Maria Hoppe zu ihrer Collage.
 Der Frost hat dem Tulpenbaum zugesetzt. Fotografin: Gisela Rose
Frühlingsbote. Fotografin: Sabine Bunse
Frühlingsboten. Fotografin: Sabine Bunse
Fotografin: Sabine Bunse
Bei einem Spaziergang auf dem Höling entstand dieses Bild mit Blick auf Obermarsberg. Fotografin: Andrea Giefers
"Kunst- und Brückenschrott so nah nebeneinander", schreibt Fotografin Christine Zeitler zu ihrem Foto.
Osterdekoration in Obermarsberg. Fotografin: Christine Zeitler
Fotografin: Sabine Bunse
Fotografin: Sabine Bunse
Fotografin: Sabine Bunse
Frühling in der City, Fotografin: Maria Hoppe
Beim Spaziergang in Bredelar sah Gisela Rose diese beiden Laufenten. Sie marschierten im Gleichschritt, wie über einen unsichtbaren Zebrastreifen. Sie  blieb stehen und genoß den schönen Augenblick.
Sonnenuntergang über Marsberg. Foto: Zeinab Ghazi
"Der Seidelbast blüht", fotografiert von Maria Hoppe in Priors Garten in Erlinghausen.
Frühling im Garten. Fotografin: Christine Zeitler
Frühling im Garten. Fotografin: Christine Zeitler
Frühling im Garten. Fotografin: Christine Zeitler
Frühling im Garten. Fotografin: Christine Zeitler
Ausblick auf Marsberg vom Bilsteinturm. Fotografin: Anke Demir
Der Bilsteinturm mit Langzeitbelichtung. Fotografin: Sabine Bunse
Die Bögen am Bilsteinturm mit Blick auf die Stiftskirche. Fotografin: Sabine Bunse
Die ersten Duftveilchen. Fotografin: Gisela Rose
Die ersten Weidenkätzchen blühen. Fotografin: Gisela Rose
Frühlingsboten in Nachbars Garten. Fotografin: Sabine Bunse
Die ersten Frühlingsboten in Nachbars Garten. Fotografin: Sabine Bunse
"Der Frühling wird erst schön durch das Summen und Brummen der Bienchen", schreibt uns Fotografin Gisela Rose zu ihrem Bild.
"Der Frühling, der Frühling, der Frühling zieht ein!", schreibt Fotografin Maria Hoppe zu ihrem Bild.
Die ersten Alpenveilchen sind da. Fotografin: Gisela Rose
Zum Bild schreibt Maria Hoppe: "Diese bezaubernde Bronzeplatte, die auf ein Alter von etwa 4000 Jahre geschätzt wird, ist die Nachbildung der ursprünglichen Himmelsscheibe von Nebra. Was die Himmelsscheibe eigentlich zeigt, habe ich heute aufgrund der Sonderausstellung im Heimatmuseum der Stadt Marsberg in Obermarsberg erfahren, und, dass die Himmelsscheibe ein absolutes Top-Model zum Fotografieren darbietet."
Sonnenuntergang in der Nähe von Heddinghausen. Fotografin: Sabine Bunse
Sonnenuntergang in der Nähe von Heddinghausen. Fotografin: Sabine Bunse
Sonnenuntergang in der Nähe von Heddinghausen. Fotografin: Sabine Bunse
Morgendlicher Blick von der Kita Rennufer in Richtung Obermarsberg. Fotografin: Anastasia Karsten
Zugefrorener Diemelzufluss. Fotografin: Sabine Bunse
Die Diemel in Sonnenuntergangsstimmung. Fotografin: Sabine Bunse
Winterblick in Richtung Erlinghausen, auf dem Weg zum Bilsteinturm. Fotograf: Dago Hibbel
Seifenblase, die im Frost erstarrt. Fotografin: Sabine Bunse
Winterabendimpression aus Hesperinghausen. Fotograf: Helmut Müller
Winterabendimpression aus Hesperinghausen. Fotograf: Helmut Müller
Winter am Diemelsee. Fotografin: Alina Trachternach
Am Diemelsee. Fotografin: Cornelia Hillebrand
Am Diemelsee. Fotografin: Cornelia Hillebrand
Fischteich in Padberg an der Niedermühle. Fotografin: Maria Hoppe
Am Diemelsee. Fotografin: Alina Trachternach
Sonnenuntergang durch die Bögen des Bilsteinturmes. Besonders beeindruckend: die Wolkenbildung am Abendhimmel. Fotograf: Detlef Kröger
Sonnenuntergang am Bilsteinturm in Richtung Sauerland. In der Kristallkugel spiegelt sich die aufgenommenen Landschaft im Abendlicht. Fotograf: Detlef Kröger
Winterlicher Blick auf Padberg. Fotografin: Gisela Rose
Winter am Wehr in Westheim. Fotografin: Nicole Stoll-Rosenkranz
Winter am Wehr in Westheim. Fotografin: Nicole Stoll-Rosenkranz
Essentho, In den Stricken, 8.30 Uhr morgens. Fotograf: Patrick Vonnahme
Justus, Jakob, Maya und Ida genießen den Winter. Fotograf: Peter Fobbe
An der Diemel. Fotografin: Sabine Bunse
An der Diemel. Fotografin: Sabine Bunse
Am Diemelsee. Fotografin: Ariane Romünder
Am Diemelsee. Fotografin: Ariane Romünder
Am Diemelsee. Fotografin: Ariane Romünder
Am Diemelsee. Fotografin: Ariane Romünder
Am Bilsteinturm. Fotografin: Alina Trachternach
Abend- und Winterimpressionen aus Hesperinghausen. Fotograf: Helmut Müller
Winter am Diemelsee. Fotografin: Alina Trachternach
Fotografiert von Sabine Bunse auf dem Kalvarienberg.
Fotografiert von Sabine Bunse auf dem Kalvarienberg.
Winterimpression Fotografin: Sabine Bunse
Eiszauber Fotografin: Sabine Bunse
Eine kleine Meise im Garten. Fotografin: Christine Zeitler
Sonnenuntergang an der Kalvarienkapelle. Fotografin: Christine Zeitler
Auf den zugefrorenen Baggerteichen in Westheim. Fotografin: Alina Trachternach
Aus der Perspektive des Kalvarienbergs kann man wunderbar nicht nur das Land der 1000 Berge betrachten, sondern auch auf die Diemelwiesen schauen. Wenn dann noch winzige Schneeflocken, wie Federn vom Himmel fallen, sich die Diemel und die Bahnlinie durch das Diemeltal schlängeln, kann man doch nur noch zu dem Ergebnis kommen: "Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein!". Text und Fotografin: Maria Hoppe
Um 0.00 Uhr vom Bilsteinturm aus fotografiert. Fotografin: Tabea Mander
Fotografin: Sabine Bunse
 Die Marsberger Hauptstraße mit Weihnachtsbeleuchtung. Fotografin: Sabine Bunse
Die Bilsteinkerze über Karl dem Großen. Fotografin: Sabine Bunse
Marsberger Kirchplatz in abendlicher Stimmung, mit Stiftskirche im Hintergrund. Fotografin: Sabine Bunse
Impression aus dem Diemeltal Fotograf: Fabian Bender
Impression aus Erlinghausen Fotografin: Andrea Giefers
Impression aus Erlinghausen Fotografin: Andrea Giefers
Mira und Leni haben den ersten Schneemann 2017 gebaut. Fotograf: Jim Molemans
Impression aus Erlinghausen Fotografin: Andrea Giefers