Sie befinden sich hier:
 

Aktuelles aus Marsberg

The Backyard Band und Markuz Walach im JBZ Marsberg

Marsberg. Nach dem ausverkauften Irish-Folk Konzert von Begbie‘s Pint und Johnhubertus im Februar geht die Konzertsaison im JBZ weiter.

Die KULT AG Marsberg präsentiert am Freitag, dem 22. März, mit The Backyard Band und Markuz Walach ein Doppelkonzert, was wieder viele Freunde und Gäste ins JBZ Marsberg ziehen sollte. Den Abend eröffnen wird Markuz Walach, der bereits einige Male im JBZ die Gäste mit seiner speziellen Show begeistert hat. Er schafft einen Sound irgendwo zwischen Delta Blues und Rock‘n‘Roll. Mit The Backyard Band kommen ebenfalls gute Freunde zurück auf die Marsberger Bühne. Als blutjunge Band begeisterten sie das Publikum schon im JBZ sowie auf dem Diemelkult 2016 in Marsberg. Die vier Jungs im Studentenalter haben ihre festen Wurzeln im englischen und amerikanischen Rock und schaffen es, auf der Bühne ihren ganz eigenen Sound mit viel Elan überzeugend darzustellen. Ihre Songs handeln nicht nur von der einen oder anderen verlorenen Freundin oder der Liebe zum Rock'n'Roll, es kann ab und zu auch schon mal etwas politischer werden. Wer bei diesem Doppelkonzert auf jeden Fall dabei sein möchte, kann per Mail unter info@jbz-marsberg.de Tickets reservieren oder sollte am Konzertabend ab 19.30 Uhr früh an der Abendkasse sein.