Sie befinden sich hier:
 

Aktuelles aus Marsberg

Das Künstler-Kaufhaus geht in die nächste Runde

Marsberg. Die Künstlergruppe, die im vergangenen Jahr mit dem „ARTvent“ ein Ladenge-schäft in der oberen Hauptstraße belebte, ist bereit für die nächste Versuchsphase.

Die Premiere des „Künstler-Kaufhauses“ war für alle Mitwirkenden ein voller Erfolg. Viele Kunden nutzten die Gelegenheit, etwas Besonderes, etwas Handgemachtes einzukaufen, um es an liebe Menschen zu verschenken. Um zu testen, ob der Erfolg nur mit der Vorweihnachtszeit zusammenhing oder ob eine solche Geschäftsidee auch mitten im Jahr funktioniert, geht das Projekt in die nächste Phase. Vom 10. April bis 12. Mai ist die Verkaufsausstellung „Schaf auf...“ in der Hauptstraße 39a geöff-net. Mittwochs bis freitags von 14 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 14 Uhr sowie am verkaufsof-fenen Sonntag, dem 12. Mai, von 13 bis 18 Uhr stellen die teilnehmenden Künstler ihre Werke zur Besichtigung und zum Verkauf aus. Die Idee mit einem „Künstler-Kaufhaus“ – einer Art Pop-up-Store – dem Leerstand in der Innen-stadt entgegenzuwirken, wurde sehr positiv aufgenommen. Die Marsberger Kunstschaffenden möchten aus ihrer Leidenschaft für Kunst und Handwerk einen Hauptberuf machen und gleich-zeitig die Innenstadt beleben. „Es ist schön zu sehen, mit welchem Engagement und Elan die Handwerks-Kunstschaffenden kontinuierlich an ihrer Geschäftsidee weiterarbeiten“, so Michaela Schröder, Geschäftsführerin Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg. Erfreulich ist, dass diese Initiative bereits über die Stadtgrenzen Marsbergs hinaus wahrgenommen wird. So sind weitere Kunstschaffende in den letzten Wochen dazu gekommen und erweitern das ohnehin schon vielfältige Angebot. Bleibt zu wünschen, dass es von den Kunden angenommen wird.