Sie befinden sich hier:
 

Aktuelles aus Marsberg

Orchester erfolgreich beim BW-Musix-Wettbewerb

Marsberg. Gleich zwei Orchester des Carolus-Magnus-Gymnasiums Marsberg nahmen vom 24. bis 26. Mai zum ersten Mal am BW-Musix-Wettbewerb im schwäbischen Balingen teil.

Der Militärmusikdienst der Bundeswehr und die Firma YAMAHA veranstalten dort in Zusammenarbeit mit der Stadt Balingen einmal im Jahr einen bundesweiten Wettbewerb für Jugendblasorchester, Bläserklassen und Bigbands in insgesamt fünf Kategorien. Mehr als 1400 Teilnehmer aus 19 Blasorchestern nahmen in diesem Jahr teil. Unter der bewährten Leitung von Dr. Ildiko Keikutt stellte sich sowohl das Mittelstufenorchester, zusammengesetzt aus Schülerinnen und Schülern der Klasse 7, mit den Stücken „Rolling In The Deep“ und dem „Banana Boat Song“, als auch die Concert Band des CMG der Klassen acht bis elf mit der „Renaissance Suite“ und „Budapest Impressions“ einer hochrangigen Jury unter der Leitung des Chefs des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr, Michael Euler. Beiden Orchestern wurde von der Jury eine erfolgreiche Teilnahme bescheinigt. Zusätzlich erhielt das CMG für seine außerordentliche musikalische Arbeit einen Sonderpreis über 500 Euro, gesponsert von der Firma Yamaha. Als nächstes steht für beide Orchester bereits am 26. Juni um 18 Uhr das traditionelle Sommerkonzert des CMG an, an dem beide Orchester, aber auch viele weitere Schülerinnen und Schüler des Carolus-Magnus-Gymnasiums ihr Können präsentieren. Der Eintritt hierzu ist wie immer frei.