Sie befinden sich hier:
 

Aktuelles aus Marsberg

Arolser Kram- und Viehmarkt

Bad Arolsen. Zum 288. Mal findet in der Zeit vom 8. bis 11. August „das“ traditionelle Arolser Kram- und Viehmarkt auf dem Königsberg in Bad Arolsen statt.

„Das“ Arolser Kram- und Viehmarkt ist das größte Volksfest Nordhessens und lockt jährlich mehrere hunderttausend Besucher an. Auf 10 Hektar Grünfläche und Straßen versammeln sich jedes Jahr Anfang August rund 60 Vergnügungs-, 50 Gastronomie- und 120 Gewerbeschaubetriebe sowie 200 Krammarktgeschäfte. Sie bieten den Besuchern mit attraktivsten Fahrgeschäften alles, was das Herz begehrt. Das Warenangebot der Krammarktgeschäfte reicht von traditionellen Wachstischdecken bis hin zu aktuellen Ausstellungsgegenständen und Dekorationsartikeln im modernsten Design. Weiterhin wird eine Gewerbeschau auf über 2.000 Quadratmetern Zeltfläche angeboten. Hier können Messeneuheiten und andere aktuelle Verkaufsartikel auch zu Messepreisen erworben werden. Offiziell beginnt „das“ Kram- und Viehmarkt am Donnerstag um 15.30 Uhr mit einem Platzkonzert des Musikvereins Mengeringhausen auf dem Kirchplatz. Um 17 Uhr bringt der Festzug mit bunt geschmückten Wagen, Motivgruppen und Spielmannszügen aus verschiedenen Orten noch mehr Leben in die Straßen von Bad Arolsen. Anschließend wird auf dem Festplatz der Markt eröffnet und das Ergebnis der Festzugsprämierung bekannt gegeben. Freitag ist der Tag der Viehhalter. Hier werden von 8 Uhr bis 12 Uhr erstklassige Tiere bei der Bezirkstierschau vorgestellt, prämiert und gehandelt. Außerdem findet die Landeskaltblutschau des Kaltblutvereins Hessen / Niedersachsen sowie der 5. Jungzüchtertag Nordhessen statt. Weiterhin wird ein Schaubild präsentiert. Am Samstag findet von 9.30 Uhr bis in die Nacht hinein ein reges Marktgeschehen auf dem Königsberg statt. Der Sonntag beginnt mit einem Viehmarktsgottesdienst um 9 Uhr im Festzelt. Danach ist die traditionelle große Verlosung der Viehmarktslotterie mit Preisen im Wert von rund 24.000 Euro. Als Hauptgewinn steht ein Auto für den glücklichen Gewinner mit der richtigen Losnummer bereit – in diesem Jahr ein Fiat 500X. Am Abend klingt „das“ große Kram- und Viehmarkt mit einem Brillant-Höhenfeuerwerk aus, gefeiert wird jedoch noch bis in die frühen Morgenstunden. Wie in jedem Jahr ist für die Besucher ein Buspendelverkehr eingerichtet.