Sie befinden sich hier:
 

Aktuelles aus Marsberg

Glasfaserausbau von Beringhausen bis Westheim

Marsberg. Die Firma GasLINE, Telekommunikationsgesellschaft deutscher Gasversorgungsunternehmen, beginnt kurzfristig mit der Verlegung von Glasfaserkabeln im Stadtgebiet Marsberg.

Betroffen hiervon sind die Ortsteile Beringhausen, Bredelar, Niedermarsberg, Obermarsberg und Westheim. Die geplante Leitung ist Teil einer rund 60 Kilometer langen Trasse durch das Sauerland von Bestwig bis Westheim. Die verlegten Glasfaserleitungen werden von der Firma GasLINE nicht selbst betrieben, sondern an Breitbandanbieter vermietet. Die Arbeiten starten kurzfristig und sollen bis Ende März 2020 abgeschlossen sein. Dort, wo es technisch möglich ist, sollen die Leerrohre für die Glasfaserkabel in geschlossener Bauweise im Spülbohrverfahren verlegt werden. In den Abschnitten innerhalb der Ortslagen Beringhausen, und Niedermarsberg erfolgt die Verlegung jedoch größtenteils in offener Bauweise. Die Gesamttrassenlänge im Stadtgebiet Marsberg beträgt rund 20 Kilometer.