Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mit Quad vor der Polizei geflüchtet

03. 08. 2022

Gestern Abend gegen 22:15 Uhr wollten Polizisten ein Quad in Marsberg in der Straße "Weist" kontrollieren, da an dem Fahrzeug ein Rücklicht kaputt war. Der Fahrer des Quad missachtete die Anhalte Zeichen der Polizei und versuchte zu fliehen. Nach eine kurzen Verfolgungsfahrt konnte der Fahrer durch die Beamten gestellt werden. Es stellte sich heraus, dass der 32-jährige Marsberger keinen Führerschein hatte. Weiter passte das Kennzeichen nicht zu dem Fahrzeug. Der Mann hatte es von seinem Motorroller abmontiert und einfach an dem Quad befestigt. Das Quad selber war nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Der Marsberger verhielt sich während der Kontrolle auffällig, so dass die Polizisten die Vermutung hatten, dass er unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Drogen-Vortest lieferte das dementsprechende Ergebnis. Gegen den Marsberger wird jetzt wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz, Fahren unter Drogeneinfluss und Besitz von Drogen ermittelt.

 

Bild zur Meldung: Symbolbild Blaulicht

 
HolzagenturSitecSparkasse
 
S&WBecker Immobilien