Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schatzsuche statt singen gehen

15. 02. 2021

Erlinghausen. An Lüttke Fastnacht wie jedes Jahr singen gehen von Tür zu Tür? In diesem Jahr wäre das wohl keine gute Idee gewesen. Doch einfach zu Hause sitzen und gar nichts zu machen, ist in einem karnevalistischen Dorf wie Erlinghausen auch keine Option. Aus diesem Grund hatte die KLJB Ortsgruppe Erlinghausen eine Schatzsuche vorbereitet, die die Kinder und Jugendlichen aus Erlinghausen den ganzen Tag über absolvieren konnten. Die Stationen standen ab 10 Uhr morgens bis abends um 18 Uhr bereit. An verschiedenen Punkten im Dorf mussten Rätsel gelöst werden, um das nächste Ziel herauszufinden. Am Ende gab es dann auch eine kleine Belohnung aus dem Schatzkoffer. Etwa 30 Kinder und Jugendliche haben sich bei bestem Wetter auf die Suche gemacht, größtenteils sogar verkleidet. Wer unterwegs die Augen aufhielt, konnte auch an den vielen geschmückten Haustüren noch Süßigkeiten sammeln. Das Börsenteam und das KINDER-Karnevalsteam Erlinghausen hatten dazu aufgerufen, etwas vor die Tür zu stellen, das die Kinder kontaktlos sammeln konnten. So konnte trotz aller Einschränkungen und mit Einhaltung aller geltenden Regelungen ein bisschen Karnevalsstimmung aufkommen.  
 

 

Bild zur Meldung: Schatzsuche statt Singen

 
TelemaxMagnus CafeTuschen Küchen
 
Schulte MadfeldSanitätshaus Wagener