Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unfall mit Trunkenheit

06. 01. 2023

Marsberg: Gestern gegen 19:25 Uhr wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall in die Straße "Trift" gerufen. Beide Autofahrer blieben bei dem Unfall unverletzt. Sie machten jedoch widersprüchliche Angaben zum Unfallhergang. So schilderten beide ein verkehrsgefährdendes Verhalten des jeweils anderen. Die Polizisten bemerkten während des Gesprächs Alkoholgeruch bei einem der Fahrzeugführer. Der 41-jährige Mann aus Marsberg musste vor Ort einen Alkoholtest machen, der positiv verlief. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt. Bezüglich der Unfallursache hat das Verkehrskommissariat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Bild zur Meldung: Symbolbild Blaulicht

 
Schulprobleme?BrauereiKüchenwerkFingerprint
 
Heilkundliche PraxisFensterSparkasse