Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Betrug vereitelt

20. 01. 2023

Marsberg. Der Inhaber eines Geschäftes in Marsberg hat eine ältere Dame vor Schlimmerem bewahrt. Die Dame aus Warburg kam am Dienstag in sein Geschäft und wollte dort eine Sofortüberweisung ins Ausland machen. Der Verkäufer erledigte das für die Dame. Gestern kam die Frau erneut in das Geschäft und wollte wieder einen hohen Geldbetrag ins Ausland überweisen. Der Geschäftsinhaber kam diesem Wunsch erst nach. Später kamen ihm aber Zweifel. Er erinnerte sich an Berichterstattungen über die Betrügereien zum Nachteil von älteren Mitbürgern. Er stornierte die Überweisung und informierte die Polizei. Die Polizei in Warburg hat heute Kontakt zu der Geschädigten aufgenommen und ermittelt nun in dem Fall.

 

Bild zur Meldung: Symbolbild Blaulicht

 
Schulprobleme?BrauereiKüchenwerkFingerprint
 
Heilkundliche PraxisFensterSparkasse