Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Unterstützung kam auch von der Feuerwehr Brilon

09. 02. 2023

Marsberg. Die Feuerwehr Brilon wurde um 1.18 Uhr zur Unterstützung zum Trafobrand „Unterm Ohmberg“ in Marsberg alarmiert. Der Einsatzleitwagen und die Drehleiter rückten umgehend aus. Kurze Zeit später wurde durch die Einsatzleitung das Tanklöschfahrzeug nachgefordert. Fahrzeug und Hitzeschutzanzüge wurden an der Einsatzstelle in Essentho benötigt.

Der Gerätewagen-Logistik stand mit einem Strom-Aggregat am Marsberger Rathaus in Bereitstellung. Ein weiterer Stromerzeuger wurde als Reserve am Feuerwehrhaus Marsberg stationiert. Im weiteren Einsatzverlauf wurden Versorgungsfahrten, wie zum Beispiel der Transport einer mobilen Heizung zur Einrichtung einer Wärmeinsel, durchgeführt.
Ein Teil der Briloner Einsatzkräfte unterstützte die Einsatzleitung und den „Stab für außergewöhnliche Ereignisse“ (SAE) bei der Abarbeitung der Schadenslage.
Insgesamt waren 13 Einsatzkräfte mit vier Fahrzeugen im Einsatz. Gegen 11 Uhr am Donnerstagmorgen war der Einsatz für die letzten Briloner Einsatzkräfte beendet.

 

 

Bild zur Meldung: Unterstützung aus Brilon

 
BrauereiHäuslerMeiwesRöleke BauSparkasse
 
Bunse KosmetikJesper ModenLWLSchuh SprengerWegener