Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Verkehrsunfall auf der B7

13. 02. 2024

Marsberg. Heute Morgen kam es auf der B7 am Ortsausgang Marsberg Richtung Bredelar 
zu einem Verkehrsunfall. Eine Person wurde dabei im Fahrzeug eingeschlossen.
Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein Pkw-Fahrer zunächst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug kam ins Schleudern, rutschte auf die Gegenfahrbahn und prallte hier 
gegen die Schutzplanke. Bei dem Alleinunfall wurde der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeschlossen. Die Feuerwehr zog den Pkw mit einer Seilwinde von der Schutzplanke. Anschließend konnte
der Rettungsdienst den Fahrer versorgen und in ein Krankhaus bringen. Die B7 musste für etwa 
eine Stunde voll gesperrt werden.
30 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Marsberg, Obermarsberg und der Rathauswache waren unter der Leitung von Jörg Wlasny im Einsatz. Die Polizei konnte zunächst noch keine Angaben zu 
Unfallursache und Schadenshöhe machen.

 

Bild zur Meldung: Verkehrsunfall auf der B7

 
BrauereiHäuslerMeiwesRöleke BauSparkasse
 
Bunse KosmetikJesper ModenLWLSchuh SprengerWegener